Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Aktuelles

Mitteilung Nr. 5/2017: Schifffahrtsbüro vom 22.02.-03.03.2017 eingeschränkt besetzt (24.02.2017)

Von Mittwoch, 22.02. bis Freitag, 03.03.2017 ist das Schifffahrtsbüro eingeschränkt besetzt. An diesen Tagen ist die An-, Um- und Abmeldung von Sportbooten möglich.
Es können keine Schifferdienstbücher sowie Patentanträge bearbeitet werden. Diese können jedoch zur Bearbeitung in der Vermittlung des WSA Koblenz abgegeben werden.
Wir bitten um Verständnis.


Mitteilung Nr. 4/2017: Baumaßnahme am Wehrfeld 3 in Koblenz abgeschlossen (30.01.2017)

Ende 2016 konnte die Sanierung des Wehrfeld 3 an der Wehranlage Koblenz abgeschlossen werden. Nach Durchführung von Restarbeiten wurde am 25. Januar 2017 mit dem Fluten der Baugrube begonnen. Die ganze Mitteilung lesen Sie hier (PDF-Datei, 277 KB).


Mitteilung Nr. 3/2017: Steuerstand des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz auf „Boot 2017“ in Düsseldorf (27.01.2017)

Im Pavillon der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes auf der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz war der Steuerstand eines Binnenschiffes nachgebaut. Nach dem der Steuerstand seit der BUGA schon viel in Deutschland unterwegs war, ist er gegenwärtig auf der „Boot 2017“ in Düsseldorf aufgebaut. Die ganze Mitteilung lesen Sie hier (PDF-Datei, 101 KB).


Mitteilung Nr. 2/2017: Leiter vom Außenbezirk Bullay verabschiedet (26.01.2017)

Anfang des Jahres wechselte die Leitung des Außenbezirkes Bullay. Die ganze Mitteilung lesen Sie hier (PDF-Datei, 63 KB).


Mitteilung Nr. 1/2017: EU-Projekt "Lebendige Lahn" - Austausch mit Interessensvertretern der motorisierten Freizeitschifffahrt (19.01.2017)

Auf Einladung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Koblenz fand am 11.01.2017 ein Austausch mit Vertretern von PROLAHN e.V. und dem WSA Koblenz statt. Ebenfalls vertreten war der ADAC. Die ganze Mitteilung lesen Sie hier (PDF-Datei, 48 KB).


Die Nachrichten aus den Jahren 2006 bis 2016 finden Sie im Archiv