Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Nachrichten des WSA Koblenz 2009

Weihnachtsgruß des WSA Koblenz (21.12.2009)

Hier lesen Sie den Weihnachtsgruß des WSA Koblenz (92 kB)


Neubau der Schleusentore der Schleuse Lahnstein (04.12.2009)

Momentan laufen Sanierungsarbeiten an der Schleuse Lahnstein. Weitere Informationen erhalten Sie hier (239 kB).


Freie Liegestellen an der Lahn (20.07.2009)

Freie Liegestellen an der Lahn finden Sie hier Freie Liegestellen.


Geänderte Öffnungszeiten der Bootsanmeldung (18.06.2009)

Ab sofort ist eine persönliche Bootsanmeldung beim WSA Koblenz zwischen 07:30 Uhr und 11:30 Uhr möglich. Alternativ können die entsprechenden Unterlagen per Post, Fax oder E-Mail eingereicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bootsanmeldung.


Sperrung der Schleuse Lahnstein aufgrund Niedrigwassers (29.09.2009)

Wegen des zurzeit niedrigen Wasserstandes in der Unterwasserzufahrt zur Schleuse Lahnstein (Lahn-km 135,957) kann ein sicherer Schleusenvorgang nicht mehr gewährleistet werden.
Aus diesem Grund wurde die Schleuse außer Betrieb genommen.
Solle sich jedoch durch Niederschläge die Situation entspannen, wird die Schleuse Lahnstein bei Erreichen eines Pegelstandes von 30 cm am Unterwasserpegel der Schleuse wieder in Betrieb genommen.
Der Wasserstand am Unterwasserpegel der Schleuse Lahnstein kann in ELWIS eingesehen werden. www.elwis.de/gewaesserkunde/Wasserstaende>


Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz stellt 12 neue Auszubildende ein (10.09.2009)

Am 01. August 2009 haben 12 neue Auszubildende Ihre Ausbildung beim Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Koblenz begonnen. Weitere Informationen und ein Foto finden sie hier (105 kB).

Weitere Informationen über die Ausbildung beim WSA Koblenz sowie Informationen zu den Ausbildungsplätzen für das Ausbildungsjahr 2010 finden sie hier.


Sperrung Fuß- und Radweg im Bereich der Schleuse Koblenz (10.08.2009)

In der Zeit von Montag, 24. August 2009 bis voraussichtlich Freitag, 18. September 2009 wird der Fuß- und Radweg entlang der Schleuse Koblenz wegen Bauarbeiten gesperrt.


Aktuelle Fehltiefenliste der Lahn (05.08.2009)

Die aktuelle Liste der Fehltiefen auf der Lahn finden Sie hier (24 kB).


Link zum Internetportal "Gefahrgut-Unfall-Bericht gemäß ADN(R)" (05.08.2009)

Einen Link zum v. g. Internetportal der ZSUK/SEA finden Sie hier.


Freie Liegestellen an der Lahn (20.07.2009)

Freie Liegestellen an der Lahn finden Sie hier Freie Liegestellen.


Sperrung der Schleuse Lahnstein (16.07.2009)

Wegen dringenden Vermessungsarbeiten muss die Schleuse Lahnstein (Lahn-km 135,957) von Dienstag, 28.07.2009 ab 16:30 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 29.07.2009, 18:30 Uhr gesperrt werden.


Freigabe der Schleusen Oberbiel und Niederbiel (30.06.2009)

Am 30.06.2009 werden die wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrten Schleusen Oberbiel und Niederbiel wieder für die Schifffahrt freigegeben.


Teilnahme am münz Firmenlauf in Koblenz (29.06.2009)

Am 26. Juni fand in Koblenz der münz Firmenlauf 2009 statt. Weitere Informationen zur Teilnahme des Wasser- und Schifffahrtsamtes Koblenz finden sie hier (140 kB).


Freigabe der Schifffahrt nach der Schleusensperre (24.06.2009)

Am 24.06.2009 ab 18:00 Uhr ist die Schleuse Koblenz für die Schifffahrt auf der Mosel freigegeben.


Geänderte Öffnungszeiten der Bootsanmeldung (18.06.2009)

Ab sofort ist eine persönliche Bootsanmeldung beim WSA Koblenz zwischen 07:30 Uhr und 11:30 Uhr möglich. Alternativ können die entsprechenden Unterlagen per Post, Fax oder E-Mail eingereicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bootsanmeldung.


Sperrung Fuß- und Radweg im Bereich der Schleuse Koblenz (09.06.2009)

In der Zeit von Dienstag, 16.06. bis voraussichtlich Montag, 22.06.2009 wird der Fuß- und Radweg entlang der Schleuse Koblenz gesperrt. Pressemitteilung.


Durchgehende Moselschifffahrt acht Tage unterbrochen (08.06.2009)

In der Zeit vom 17. bis einschließlich 24. Juni 2009 ist eine durchgängige Schhifffahrt auf der Mosel nicht möglich. Pressemitteilung.


Webcam Schleuse Fankel (28.04.2009)

Ab sofort sind die Webcam Bilder der Schleuse Fankel in den Abmessungen 640 x 480 Pixel für Sie bereitgestellt. Webcam Schleuse Fankel.


Umtrageeinrichtungen an den Schleusen Oberbiel und Niederbiel (22.04.2009)

Ab Samstag, 25. April 2009 sind an den Schleusen Oberbiel und Niederbiel Umtrageeinrichtungen für Kleinstfahrzeuge vorhanden. Das Umtragen ist mit körperlichem Aufwand verbunden, da eine weitere Strecke zurückgelegt werden muss.


Güterverkehr auf der Mosel im 1. Quartal 2009 (21.04.2009)

Der Gütertransport auf der Mosel (Durchgang Schleuse Koblenz) ist gegenüber den vergangenen Jahren im I. Quartal 2009 zurück gegangen. Weitere Informationen zum Gütertransport erhalten Sie hier (92 kB).


Der ökologische Ausgleich für den Bau der zweiten Schleusen an der Mosel ist geregelt (14.04.2009)

Zwischen dem Land Rheinland-Pfalz (Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz) und dem Bund (Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest) wurde am 16.02.2009 eine Vereinbarung zum Bau von 10 Fischwechselanlagen von Koblenz bis Trier zur Herstellung der Durchgängigkeit der Mosel abgeschlossen. Mit einer finanziellen Beteiligung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung in Höhe von rund 14 Mio. Euro für die Planung, Errichtung und Unterhaltung der Fischwechselanlagen werden die für den Bau der zweiten Moselschleusen zu erbringenden Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen abgegolten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des WSA Trier.


Sperrung der Schleuse Oberbiel und Niederbiel (13.03.2009)

Aus Sicherheitsgründen muss die Schleuse Oberbiel über den 31.03.2009 hinaus weiter gesperrt bleiben. Davon betroffen ist auch die Schleuse Niederbiel. Pressemitteilung (80 kB)


Am 23. April 2009 ist Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag beim Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz! (11.03.2008)

Der Girls' Day ist ein Tag, an dem bundesweit Unternehmen Mädchen der Klassen 5-10 zu einem Blick hinter die Kulissen einladen. Auch das Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz wird am 23. April 2009 wieder mit einer Vielzahl an Angeboten am Girls' Day teilnehmen. Weitere Informationen zum Girl´s Day finden sie hier (48 kB) sowie auf der Internetpräsentation des .


Gütertransport auf der Mosel 2008

Für das Jahr 2008 kann die Mosel mit einem Gütertransportaufkommen von 15,7 Mio Tonnen wieder ein sehr gutes Ergebnis aufweisen. Pressemitteilung (241 kB)


Schifffahrt auf der Mosel wird heute wieder freigegeben (19.01.2009)

Das anhaltende Tauwetter hat dazu geführt, dass auf der Mosel am Wochenende die Schifffahrt weitgehend wieder möglich war. Allerdings mit Einschränkungen. So gibt es vor allem in den Stauhaltungen Enkirch und St. Aldegund noch größere Eisansammlungen, welche die Schifffahrt behindern. Pressemitteilung (90 kB)


Schifffahrt auf der Mosel weiter mit Schwierigkeiten (16.01.2009)

Gemäß Wettervorhersage sollen in den nächsten Tagen die Temperaturen steigen. Dies bedeutet eine weitere Entspannung der Eissituation an der Mosel. Pressemitteilung (61 kB)


Eisabfuhr an der Mosel gestaltet sich schwierig (15.01.2009)

Nach aktueller Einschätzung des Wasser- und Schifffahrtsamtes Koblenz wird heute und im Laufe der folgenden Nacht das Eis weiter bis zur Stauhaltung Enkirch gebrochen werden können, so dass spätestens morgen Vormittag die Bergfahrt auf der unteren Mosel wieder vollständig möglich ist. Die Talfahrt bleibt vorerst gesperrt, da hier weiterhin mit einem Einschieben größerer Eismassen beim Einfahren der Schiffe in die Schleusenkammern zu rechnen ist. Pressemitteilung (63 kB)


Schrittweise Aufhebung der Schifffahrtssperre an der Mosel (14.01.2009)

Die andauernde Kälte hat in der letzten Nacht etwas nachgelassen und damit weiter zur Entspannung der Eissituation an der Mosel beigetragen. Bei Lufttemperaturen von 0 Grad und Wassertemperaturen von -0,1 Grad ist gegenwärtig nicht mit einer weiteren Eisbildung auf der Mosel zu rechnen. Pressemitteilung (86 kB)


Weiterhin Schifffahrtsperre durch Eis an der Mosel (13.01.2009)

Aufgrund der gestiegenen Temperaturen hat sich die Eislage leicht entspannt. Die Schifffahrt bleibt jedoch vorerst eingestellt. Pressemitteilung (76 kB)


Schifffahrtsperre durch Eis an der Mosel (12.01.2009)

Aufgrund der Eissituation musste gestern um 16:00 Uhr die Mosel für die Schifffahrt im Bereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes Koblenz gesperrt werden. Da zwischenzeitlich auch die Schleusen Zeltingen und Wintrich den Betrieb eingestellt haben, ruht die Schifffahrt auf dieser Strecke. Pressemitteilung (92 kB)


Bevorstehende Schifffahrtsperre durch Eis an der unteren Mosel (11.01.2009)

Die andauernde Kälte führt dazu, dass die Schifffahrt im unteren Bereich der Mosel zum Erliegen kommt. Von der Staustufe Koblenz (Km 1,9) bis zur Staustufe Lehmen (km 20,85) hat sich eine durchgehende Eisdecke gebildet. Oberhalb Lehmen bis zur Staustufe Müden (km 37,1) sind ca. 75 % der Mosel mir einer Eisdecke geschlossen. Pressemitteilung (113 kB)


Probleme für die Schifffahrt durch das Eis an der unteren Mosel (10.01.2009)

Die letzte Nacht mit Temperaturen um -15 Grad hat die Eissituation an der unteren Mosel weiter verschärft. Der Schiffsverkehr auf der unteren Mosel ist zurzeit stark beeinträchtigt. Pressemitteilung (70 kB)


Leichte Verschärfung der Eissituation an der unteren Mosel (09.01.2009)

Durch die tiefen Temperaturen in der letzten Nacht hat sich die Eissituation auf der unteren Mosel etwas verschärft. Pressemitteilung (68 kB)


Eissituation auf der unteren Mosel (08.01.2009)

An der Mosel ist die Eissituation gegenüber dem Vortag nur gering verändert. Pressemitteilung (54 kB)


Eiswarnung (07.01.2009)

Trotz der momentan herrschenden kalten Temperaturen ist es zurzeit äußerst gefährlich das Eis auf der Mosel zu betreten. Pressemitteilung (27 kB)


Instandsetzungsarbeiten an Lahnschleusen (26.11.2008)

Das WSA Koblenz führt in den Wintermonaten Instandsetzungsarbeiten an sechs Lahnschleusen durch. Betroffen sind:
Schleuse Oberbiel (Lahn-km 19,255) voraussichtlich bis Ende März 2009;
Schleuse Niederbiel (Lahn-km 20,257) voraussichtlich bis Ende November 2008;
Schleuse Villmar (Lahn-km 62,545) voraussichtlich bis Ende März 2009;
Schleuse Kalkofen (Lahn-km 105,800) voraussichtlich bis Ende März 2009;
Schleuse Bad Ems (Lahn-km 126,987) voraussichtlich bis Ende März 2009 und
Schleuse Lahnstein (Lahn-km 135,957) voraussichtlich bis Ende März 2009.
An allen v.g. Schleusen sind Umtrageeinrichtungen für muskelbetriebene Fahrzeuge vorhanden.