Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bojenliegeplätze

 

Im Bereich des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Koblenz können in folgenden Bereichen an der Mosel Bojenliegeplätze vergeben werden:

Ortslage Mosel-km Uferseite
Koblenz-Moselweiß 4,2-5,2 rechts
Koblenz-Güls 5,1-5,6 links
Koblenz-Lay 8,7-9,0 rechts
Löf 25,8-26,4 links
Hatzenporter Laach 28,9-29,25 links
Campingplatz Burgen 30,65-31,25 rechts
Burgen 31,825-32,075 rechts
Campingplatz Cochem 49,825-50,05 rechts
Briedern 63,2-63,5 rechts
Mesenich 66,6-66,9 rechts
Campingplatz Nehren 68,9-69,0 links
Eller 72,4-72,8 links
St. Aldegund 79,55-79,8 links
Bullay 82,0-82,3 rechts
Zell-Kaimt (1) 85,3-86,0 links
Zell Kaimt (2) 87,9-88,15 links
Campingplatz Pünderich (1) 93,5-93,78 links
Campingplatz Pündericht (2) 96,0-96,5 rechts
Campingplatz Traben-Trarbach (Rißbach) 109,1-109,5 links
Campingplatz Traben-Trarbach (Wolf) 111,1-111,8 rechts

Es wird von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung lediglich die benötigte Wasserfläche vermietet. Bojen und Verankerung müssen selbst beschafft werden. Geeignete Bojen und Anker finden Sie im Fachhandel.

Für Bojen bei Campingplätzen ist grundsätzlich das Einverständnis des Campingplatzpächters erforderlich, um dass sich der Antragsteller kümmern muss.

Das Antragsformular können Sie hier direkt herunterladen, ausfüllen und mit einer Kopie Ihres Bootsausweises an uns senden (Kontakt).