Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Lahn

Die Lahn entspringt am Ederkopf im Rothaargebirge auf 628 m über NN und mündet nach 242 km und einem Gefälle von 567 m bei Lahnstein in den Rhein. Der Bereich der Bundeswasserstraße Lahn erstreckt sich dabei vom Badenburger Wehr bei Gießen (Lahn-km -11,075) bis zur Mündung bei Lahn-km 137,300.

Bedingt durch die Ausbaugeschichte unterscheidet man heute:

Hier können Sie den Übersichtsplan der oberen Lahn (328 kB) im Bereich des ABz Wetzlar ansehen.

Wehre:

Schleusen:

Schifffahrtstunnel:

Schiffstunnel bei Weilburg
Bild: Schiffstunnel bei Weilburg

Bootsgassen:

Kraftwerke:

Hier können Sie den Übersichtsplan der unteren Lahn (490 kB) im Bereich des ABz Diez ansehen.

Schifffahrtsweg:

Kreuzungsbauwerke:

Schutzhäfen:

Bootshäfen:

Bauhäfen: