Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Koblenz

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Feinwerkmechaniker/in (Schwerpunkt Maschinenbau)

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Koblenz bietet die Möglichkeit der Ausbildung zum bzw. zur Feinwerkmechaniker/in (Schwerpunkt Maschinenbau).

Auszubildender Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker/in -Schwerpunkt Maschinenbau-
Bild: Feinwerkmechaniker (Schwerpunkt Maschinenbau) beim Bearbeiten eines Metallstückes

Das Aufgabengebiet eines/einer Feinwerkmechaniker/in (Schwerpunkt Maschinenbau) umfasst u.a.:

Die Ausbildung findet an den Lernorten Betrieb, Berufsschule und der Handwerkskammer statt.

Voraussetzungen

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre (42 Monate)

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.
Einstellungen werden jeweils zum 01.08. eines Jahres, vorbehaltlich der Zuweisung der Ausbildungsplätze, vorgenommen.
Entsprechende Ausschreibungen werden im September/Oktober des vorhergehenden Jahres in der Tagespresse veröffentlicht. Hinweise dazu können auch über die Agentur für Arbeit angefordert werden.

Bewerbungen richten Sie bitte während der Bewerbungsfrist an das:

Dienstleistungszentrum für Personalgewinnung und Organisationsangelegenheiten im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Schloßplatz 9
26603 Aurich

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten 3 Schulzeugnisse sowie eine Kopie des Jugendschwimmabzeichen Bronze.

Weitere Informationen finden sie bei der Bundesagentur für Arbeit